Veranstaltungen

+

Film "Kommen Rührgeräte in den Himmel?"

04.03.2018

19:00 Uhr, Haus der Kirche/Dreikönigskirche, Kleiner Saal

Die Designstudentin Carmen stößt durch Zufall auf ein altes Rührgerät, das nach über 40 Jahren immer noch einwandfrei funktioniert. Sie begibt sich auf die Suche nach den Menschen, die dieses Gerät in der DDR herstellten und spricht mit ihnen über unsere Wegwerfgesellschaft, geplante Obsoleszenz und wie sich die Beziehung zu unseren Alltagsgegenständen ändert.

Mit anschließendem Filmgespräch mit Oskar Choque, Fachpromotor für Rohstoffpolitik, ayni e.V.

Eintritt frei

 

+
Bildnachweis: ohne Angaben