Veranstaltungen

+

Film "My Stuff"

25.03.2018

19:00 Uhr

Petri Luukkainen beschließt, sein gesamtes Hab und Gut zusammenzupacken und in einen Lagerraum sperren. Seine Regeln: Ein  Jahr lang darf er sich nur einen einzigen Gegenstand prot Tag aus seinem Lager holen. Käuflich darf er sich außer Nahrung nichts erwerben. So sucht er nach dem Glück, abseits materieller Dinge und abseits des Konsums.

Mit anschließendem Filmgespräch mit Alexander Löcher vom modereco e.V. Verein zur Förderung maßvoller Wohlstandsmodelle

Haus der Kirche/Dreikönigskirche, Kleiner Saal

Eintritt frei.

+
Bildnachweis: ohne Angaben